SSMS Tastenkombination Shift+Alt+Pfeiltaste

In meiner Laufbahn als SQL Server Administrator hat mir ein Tipp, den ich in einer Schulung bekommen habe, anschließend mehr Zeit gespart, als jeder andere. Dies war die Tastenkombination Shift+Alt+Pfeiltaste.

Damit ist es möglich im SQL Server Management Studio (SSMS), mehrere Zeilen gleichzeitig zu beschreiben, so können zum Beispiel kopierte Artikelnummern für eine „WHERE“ Bedingung gleichzeitig mit einem Komma versehen werden, damit diese in einem „IN“ Term genutzt werden können.

Wie das funktioniert, ist schnell erklärt:

  • Innerhalb des Query-Editors im SSMS muss die Tastenkombination Shift+Alt gleichzeitig gedrückt werden. Anschließend kann mit den Pfeiltasten (Hoch, Runter) jeweils die Zeilen markiert werden, die editiert werden sollen. Man sieht dies daran, dass der Cursor im Editor über alle markierten Zeilen existiert.
  • Nun kann die Tastenkombination losgelassen werden und man kann einfach wie gewohnt mit der Tastatur tippen, mit dem Unterschied, dass alle Zeilen die Eingabe erhalten.
  • Es ist auch möglich nun mit der Shift-Taste innerhalb der Zeilen zu markieren.

Wenn ihr dies noch nicht wusstet, hoffe ich, dass euch ebenfalls viel Zeit und Frust in Zukunft erspart bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.